Unsere Berner - Unser Leben

Warum Hunde besser sind ...

Teil 1: 
warum Hunde besser sind als Männer

  • Hunde kommen nicht betrunken nach Hause und wollen mit Dir ins Bett.

  • Hunde bemerken es nicht, wenn Deine Frisur mal nicht richtig sitzt.

  • Hunde verstehen es, wenn Du weinst.

  • Hunde beglotzen keine Frauen am Strand.

  • Hunde schmusen so lange, wie Du Lust dazu hast.

  • Hunde bringen keine Kriegskameraden ohne Vorankündigung mit.

  • Hunde versprechen nie, es nie wieder zu tun - egal worum ES sich handelt.

  • Hunde lieben Dich mehr als sonst irgend jemanden.

  • Hunde kneifen keine Kellnerinnen in Raststätten.

  • Hunde lieben auch Deine Freunde.

  • Hunde schämen sich Deiner nie in der Öffentlichkeit.

  • Hunde verbringen nie den Sonntag nachmittag mit Fussball-Schauen, außer mit Dir.

  • Hunde werden Deiner nie langweilig und suchen sich jemand jüngeres oder aufregenderes.

  • Hunde vergraben sich beim Frühstück nicht hinter einer Zeitung.

  • Hunde kritisieren Deine Haushaltsführung nicht.

  • Hunde lieben Dich bedingungslos.

  • Hunde verbessern nie Deine Grammatik.

  • Hunde stören sich nicht daran, wie lange Du telefonierst.

  • Du brauchst Dich nie zu fragen, ob Dein Hund Dich wirklich liebt.

  • Hunde fordern nie nach der Fernbedienung für den Fernseher.

  • Hunde kaufen nie 'Penthouse'.

  • Hunde machen keine negativen Kommentare über Deine Figur.

  • Hunde meckern nie über Deine Kochkünste.

  • Hunde nehmen nie Kunden in Oben-Ohne-Bars mit.

  • Hunde fordern nie Sex als 'Deine Pflicht'.

  • Für Deinen Hund bist Du immer die Nummer Eins.

 

Teil 2: 
warum Hunde besser sind als Frauen

  • Hunde weinen nicht.

  • Hunde lieben es, wenn Du Freunde nach Hause mitbringst.

  • Hunde stört es nicht, wenn Du ihr Shampoo benutzt.

  • Hunde denken, dass Du sehr gut singst.

  • Die Zeit eines Hundes im Badezimmer beschränkt sich auf einen kleinen Schluck zu trinken.

  • Hunde vergeben Dir, wenn Du mit anderen Hunden spielst.

  • Hunde beachten es nicht, wenn Du sie mit dem Namen eines anderen Hundes rufst.

  • Hunde lieben rauhe Spiele.

  • Hunde verstehen, dass Furzen Spass macht.

  • Hunde lieben rotes Fleisch.

  • Jeder kann sich einen gut aussehenden Hund halten.

  • Hunde gehen nicht einkaufen.

  • Wenn ein Hund gut aussieht, stören sich andere Hunde nicht daran.

  • Hunde lieben es, wenn Du viele Dinge auf dem Boden herumliegen lässt.

  • Die Einstellung eines Hundes bleibt den ganzen Monat lang die gleiche.

  • Hunde werden nie versuchen, die Beziehung zu analysieren.

  • Die Eltern von Hunden kommen nie zu Besuch.Hunde lieben lange Autofahrten.

  • Hunde halten Instinkte für besser als nach der Richtung zu fragen.

  • Hunde sind der Auffassung, dass alle Tiere gejagt werden sollen, die kleiner sind als sie.

  • Hunde lieben Bier.

  • Hunde hassen ihren Körper nicht.

  • Kein Hund hat sich je eine Kenny G oder Hootie & the Blowfish Album gekauft.

  • Kein Hund hat nach dem Erwachsenwerden 100 Pfund zugenommen.

  • Hunde kritisieren nicht.

  • Hunde verstehen, dass Du nur durch Heben Deiner Stimme Deinen Standpunkt klar machen kannst.

Es haben 72264 Besucher (292282 Hits) zu uns gefunden! Jippieh!!!